RATGEBER
 
 
 
Sicherheit beim Biken


Keine Gegenstände am Lenker transportieren: Die Hände sollten immer frei sein um in jeder Situation bremsen zu können! Zudem können herunterhängende Teile ins Vorderrad gelangen und schlimme Stürze zur Folge haben. Ein Rucksack oder mit Klick-Fix-System ausgestattete Taschen sind die wesentlich sicherere Alternative.

Diebstahlsicherung: Beim Abstellen eines Fahrrads sollte immer der Rahmen an einen festen Gegenstand angeschlossen werden. Zusätzlich sollten die Komponenten mit einem Schlaufenkabel gesichert sein. Zahlenschlösser und Rahmenschlösser sind als Wegfahrsperre geeignet, schützen aber nicht vor dem Wegtragen. Optimalen Schutz bieten Bügelschlösser und Schloss-Ketten Kombinationen.

ZURÜCK